Zucchini-Spaghetti in Tomatensauce

Mein absolutes Lieblingsgericht sind Zucchini-Spaghetti in Tomatensauce.

Schon vor meiner veganen Zeit habe ich Spaghetti mit Tomatensauce geliebt. Als ich „Vegan for fit“ gelesen habe wollte ich nur noch eines: einen Spiralschneider :), denn mit diesem kann man aus Zucchini ganz einfach Spaghetti machen. Das ist nicht nur lecker, sondern auch gesund. Gerade im Büroalltag – ständig sitzend – ist das eine leichte Alternative zu normalen Nudeln. Wem das als Grund noch nicht ausreicht: 100g Zucchini liegen gerade mal bei 19kcal!

 

Was man vorab braucht:

  • einen Spiralschneider (gibt es für ca. 20€)

 

Zeitaufwand:

  • 10 Minuten

 

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 mittelgroße Zucchini
  • evtl. weiteres Gemüse wie Möhren, Champignons, Paprika, Peperoni, Knoblauch, Zwiebeln
  • 1 Pk. Passierte Tomaten
  • getrockneten oder frischen Basilikum
  • Salz und Pfeffer
  • Balsamico Essig

 

Wie es funktioniert:

Als erstes bereite ich die Tomatensauce zu. Wer möchte (und ich mag) brät vorab etwa 1-2 Zehen Knoblauch und 1 Zwiebel in Öl an (je nach Schärfewunsch kann man noch eine Peperoni hinzufügen). Im Anschluss wird das Ganze mit passierten Tomaten abgelöscht und darf etwas köcheln.

Eine Prise Salz und Pfeffer, Basilikum (frischen Basilikum erst am Ende dazugeben) sowie ein Schuss dunklen Balsamico runden die Sauce ab. Abschmecken nicht vergessen!

Und dann geht es an den Spiralschneider. Mein GEFU Spiralschneider funktioniert wie ein Bleistiftanspitzer, daher arbeite ich hier genau über meiner Pfanne. Wenn ich eine Möhre meinem Gericht zuführe, dann verarbeite ich diese zuerst, da ich diese etwas mitköcheln lassen will. Nach der Möhre verarbeite ich die beiden Zucchini und spitze sie durch den Spiralschneider direkt in die Sauce. Umrühren, 5 Minuten mitköcheln lassen und fertig ist das Essen.

 

Tipp:

Ich variiere das Gericht indem ich je nach Lust und Laune Paprika, Champignons und Peperoni hinzugebe.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.