Veganer Parmesan

Aus nur vier Zutaten kann man schnell und lecker veganen Parmesan zubereiten. Man benötigt nur Cashewkerne, Hefeflocken, Salz und Knoblauchpulver. Und ehrlich gesagt sind Spaghetti oder Pizza mit veganem Parmesan noch weitaus delikater.

Veganer Parmesan

 

Was man vorab benötigt:

  • Blender / Küchenmaschine

 

Zeitaufwand:

  • 2 Minuten

 

Zutaten für 2 Personen:

  • 75g Cashewkerne
  • 12g Hefeflocken
  • 1/3 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Knoblauchpulver

 

Wie es funktioniert:

Alle Zutaten in den Blender geben und alles glatt mahlen. Im Anschluss hält sich der vegane Parmesan luftverschlossen mehrere Wochen.

Guten Appetit!

 

Links:

Peta hat das leckere Rezept auf seiner Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.