Gefüllte Muschelnudeln mit veganer Spinat-Ricotta

Das Internet und insbesondere Food-Blogs sind eine tolle Inspirationsquelle für neue Rezepte. Im Blog von Katharina kocht wurde mir ein sehr ansprechendes Rezept gefüllter Muschelnudeln angezeigt. Mein Freund war davon hin und weg. Leider war das Rezept nicht vegan, aber das kann man ja ändern.

vegan gefüllte nudeln ricotta rezept

 

Was man vorab benötigt:

  • Pürierstab

 

Zeitaufwand:

  • 4-12 Stunden vorher: die Cashewnüsse in Wasser einweichen
  • 30 Minuten Vorbereitung
  • 60 Minuten im Ofen

 

Zutaten für die Spinat-Ricotta:

  • 200g Tofu (Natur)
  • 150g Cashewnüsse
  • 3 Knoblauchzehen
  • Saft von 2 Zitronen
  • 2 Esslöffel Leinöl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Oregano
  • 100-150g Blattspinat (tiefgekühlt oder frisch)

 

Zutaten für die Sauce:

  • 2 Packungen passierte Tomaten
  • 2 Möhren
  • 1 Knoblauchzehe
  • kleine Peperoni
  • 200ml Wasser
  • Prise Salz

 

Weitere Zutaten:

  • Große Muschelnudeln
  • ggf. Petersilie oder Ruccola

 

Wie es funktioniert:

Einen Tag vor dem Essen oder zumindestens 4h vorher sollte man die Cashewnüsse in Wasser einweichen.

Nach der Einweichzeit die Cashewnüsse abgießen und in ein hohes Gefäss geben. Den Tofu, Knoblauch, Leinöl, Zitronensaft und Gewürze dazu geben und pürieren. Den Blattspinat kurz erhitzen, bei tiefgekühltem Blattspinat diesen nach dem Erhitzen gut abtropfen lassen, sodass er nicht zu feucht ist. Den Blattspinat in die Ricottamischung geben, unterrühren oder noch einmal kurz pürieren.

Möhren, Peperoni und Knoblauch möglichst klein schneiden und in einen Topf geben. Die restlichen Zutaten für die Sauce ebenfalls dazugeben und aufkochen lassen.

Den Ofen vorheizen.

Die Sauce in eine Auflaufform geben. Die Muschelnudeln jeweils mit der Ricotta befüllen und auf die Sauce setzen.

Die Auflaufform mittig bei 180° für 60 Minuten in den Ofen geben.

Mit Petersilie oder Ruccola garnieren und genießen.

vegan gefüllte nudeln ricotta rezept

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.