Babys Schokobrownies (zuckerfrei)

Wenn man möchte, dass sein Baby mitessen kann, dann wird man beim Backen kreativ! Meine aktuelle Geheimwaffe sind Datteln und Bananen. Positiv zu erwähnen ist, dass man auch selbst ohne schlechtes Gewissen zugreifen kann. Yammi!

Babys Schokobrownies

Was man vorab benötigt:

  • Mixer

 

Zeitaufwand:

  • 15 Minuten Vorbereitung
  • 20 Minuten im Ofen

 

Zutaten:

  • 100g Erdnussmus
  • 75ml Pflanzenmilch
  • 50g Kakao
  • 200g Datteln
  • 2 Bananen
  • 50g Haselnusskerne gemahlen
  • 100g Haferflocken gemahlen
  • 35g Haferflocken grob
  • 1 Packung Backpulver

 

Wie es funktioniert:

Wasser im Wasserkocher aufsetzen und die Datteln mit dem heißen Wasser übergießen.

Die Haferflocken mahlen und gemeinsam mit den anderen trockenen Zutaten (Haselnusskerne, Haferflocken, Backpulver, Kakao) in eine Schüssel geben.

Die Datteln gemeinsam mit den Bananen im Mixer zerkleinern, und gemeinsam mit dem Erdnussmus und der Pflanzenmilch in die Schüssel geben.

Alles mit einer Gabel vermengen und den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech geben.

Babys Schokobrownies

Die Schokobrownies für ca. 20 Minuten bei 180° mittig im Ofen backen. Im Anschluss abkühlen lassen und am besten lauwarm genießen!

Guten Appetit!