Pikantes Gemüse

Gemüse kann man immer essen. Besonders am Abend ist Gemüse eine gute Alternative gegenüber Kohlenhydraten, die gerade am Abend sehr voll machen und man will ja noch in Ruhe schlafen können.

pikantes gemüse rezept vegan

 

Ich bin sowieso etwas empfindlich was mein abendliches Essen angeht und daher entscheide ich mich oft für pikantes Gemüse. Es ist lecker, gesund und geht schnell. Das Gemüse kann man selbstverständlich je nach Saison oder Belieben austauschen.

 

Zeitaufwand:

  • 20 Minuten

 

Zutaten für 2 Personen:

  • Broccoli
  • 1 Möhre
  • Frühlingszwiebeln
  • Aubergine
  • Paprika
  • Getrocknete Chili oder Peperoni
  • ggf. eingelegte Paprika
  • Tomatenmark
  • getrocknete Tomaten
  • Olivenöl
  • Salz
  • Oregano
  • frische Petersilie

 

Wie es funktioniert:

Die Aubergine in dünne Streifen schneiden und in einer Marinade aus 1/2 Teelöffel Salz, etwas Oregano, getrockneter Chili und Olivenöl von beiden Seiten einreiben. Wer mag kann die Marinade auch um eingelegte Paprikastücken erweitern. Die Auberginen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech in den Ofen geben und bei 200° 20 Minuten backen lassen.

In der Zwischenzeit den Broccoli im Wok in ca. 250ml Salzwasser kochen lassen. Im Anschluss  den Broccoli abgießen, in den Wok etwas Olivenöl geben und das restliche klein geschnittene Gemüse (Frühlingszwiebeln, Paprika, getrocknete Tomaten, Möhren) geben. Wenn alles gut angedünstet ist ca. 2 Eßlöffel Tomatenmark in den Wok geben und mit dem Gemüse verrühren. Etwas Wasser sowie Salz, Oregano und Peperoni/Chili dazugeben. Im Anschluss den Broccoli zum restlichen Gemüse geben, Deckel auf den Wok und fertiggaren lassen.

Das Gemüse ist fertig, wenn die Aubergine aus dem Ofen kommt.

Das Gericht noch mit frischer Petersilie garnieren und genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.